+49 6703 960 830 mail@psychorad.de

Veränderung
braucht Beharrlichkeit

Der Weg ins gelobte Land, führt durch die Wüste.
Wie berichtet, ist während der Wanderung weder die Route noch das Ziel bekannt.
So zog Israel durch die Wüste, irgendwie verloren, das Vertrauen in die Führer bröckelnd, an seiner Stärke zweifelnd, in Versuchung  aufzugeben und umzukehren. Dennoch erreichen sie endlich, das gelobte Land.
Es braucht Ausdauer, um mit Neugier den Weg in die Wüste der Prüfung und des Scheiterns zu gehen. Uri Alon nennt den Raum, der beim Suchen zwischen Aufbruch und Entdecken liegt, die „Wolke“. Sie ist die Grenze zwischen Bekanntem und  Unbekanntem, zwischen Altem und Neuem. Jack Levis spricht vom „Chaos“, dem Raum, in dem brillante Träume geboren werden.

“Success is not final, failure is not fatal: it is the courage to continue that counts.”
― Winston S. Churchill

zurück zum Start              zu Menü 

wechsle zu Englisch